Gabriele Jacobs, Elitepartnerin der Firma Long-Time-Liner®
   Gabriele Jacobs, Elitepartnerin der Firma Long-Time-Liner® 

Elite-Partnerin von Long-Time- Liner® in Hamburg

Mein Name ist Gabriele Jacobs, ich bin die Inhaberin des GJ Studios, einem Hamburger Unternehmen für Kosmetik und Conture® Make-up/Permanent Make-Up. Als Linergistin von der Firma Long-Time-Liner habe ich einen sehr hohen Anspruch an Ästhetik, Schönheit und Natürlichkeit. Sie zufrieden zu stellen, Ihr Selbstbewusstsein zu verbessern und Ihnen zu einem gepflegten Aussehen zu verhelfen, ist mein Beruf und meine Passion. Jede Kundin und jeder Kunde soll sich schön fühlen können, soll ein klares Ja zu seinem eigenen Körper, seiner inneren Balance und seinem persönlichen Ausdruck finden.

 

Meine Ausbildung zur Linergistin habe ich 2006 beim international anerkannten Unternehmen Long-Time- Liner® in München gemacht. Mit dieser äußerst präzisen Pigmentierkunst habe ich als Elite-Partnerin die Möglichkeit, Ihnen durch das Einarbeiten von natürlichen Farbpigmenten in Lippen, Augenbrauen oder Lidern mehr Ausdrucksstärke zu verleihen und Ihre Ausstrahlung zu optimieren.

 

Dabei haben Sauberkeit, Hygiene und professionelles Arbeiten bei mir oberste Priorität, denn nur so kann ich Ihnen die Sicherheit für das Einhalten eines sehr hohen Qualitätsstandards versichern. Regelmäßige Weiterbildungen gehören für mich dazu, um Sie stets ausführlich beraten zu können und Ihnen eine einzigartige Mikroimplantation für Ihr Permanent Make-Up zu gewährleisten.

 

Entdecken Sie ein anhaltend neues Lebensgefühl und seien Sie begeistert von Ihrer eigenen Schönheit. Profitieren Sie von meiner Erfahrung und kontaktieren Sie mich. In einem kostenlosen ersten persönlichen Gespräch in meinem GJ Studio in Hamburg berate ich Sie gern, nehme bei Bedarf eine Vorzeichnung in Ihrem Gesicht vor und erstelle Ihnen ein unverbindliches Angebot für ein Conture® Make-up/Permanent Make-Up.

Sehen Sie hier Impressionen meiner Arbeit und meines Studios!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gabriele Jacobs